[Einsatz] Verkehrsunfall B100 auf Höhe Kellerberg

Zu einem Verkehrsunfall (Alarmstufe 2) auf der B100 wurden am 24.11.2015 um 16:16 Uhr die FF Kellerberg, FF Töplitsch und FF Feistritz/Drau alarmiert. Zusätzlich alarmiert wurde noch Notarzt und Feuerwehrarzt Dr. Rauter und die Polizeiinspektion Feistritz/Drau.

Ein Fahrzeuglenker hat sich mit seinem PKW überschlagen und kam am Straßenrand zu liegen. Eine Bergung mit hydraulischem Bergegerät war nicht notwendig.

Der Streckenabschnitt wurde für den gesamten Verkehr gesperrt und eine Umleitung über Kellerberg Oberdorf eingerichtet.

Dieser Beitrag wurde unter Einsatz/Uebung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.